Kulturflaneur

Spitzfindige Betrachtungen

Jahr

2011

Alles bereit für die Party!

Die Weihnachtsgeschenke ausgepackt und das Sylvestermenü eingekauft: Alles ist bereit für die grosse Party — allerdings im kleinen Rahmen, denn heuer haben wir keine Gäste eingeladen und feiern den Jahreswechsel zu zweit, deshalb habe ich das Kochbuch „Kochen für zwei“… Weiterlesen →

Schweizer Nazifilme

Am 8. Dezember ist der ehemalige Kinokönig von Zürich, Anton Eric Scotoni, im Alter von 95 Jahren gestorben. Seine Todesanzeige erinnerte mich an ein dunkles Kapitel aus der Familiengeschichte der Scotonis, das zu Beginn der 90er Jahre Furore machte: Die… Weiterlesen →

Blumen für Schwiegermütter

Sechs Stunden im Jahr sieht es bei uns aus wie in einem Blumenladen. An Weihnachten nämlich verschenke ich meiner Fast-Schwiegermutter und der Freundin meines Vaters je einen grossen Blumenstrauss — immer mit grossem Erfolg. Und: Schöne Blumensträusse kaufen macht auch… Weiterlesen →

Vorweihnächtliche Schiesserei

Wenn es eindunkelt, herrscht ab Mitte November in unserem Quartier ein Geknalle, das sich anhört wie eine Schiesserei. Wenn man nicht wüsste, dass es sich um Jugendliche handelt, die sich im Geislechlöpfe üben, würde man besorgt die Polizei rufen. Als… Weiterlesen →

Die andere Seite von Istanbul

Mein Haus stand in Sulukule ist ein Dokumentarfilm der österreichischen Filmemacherin Astrid Heubrandtner über die Zerstörung von Sulukule, einem Stadtteil von Istanbul, der als älteste Roma-Siedlung der Welt gilt. Gezeigt wird dieser Film am 3.12. im Rahmen der FilmTage Luzern:… Weiterlesen →

Laut rieselt der Schnee

Eigentlich hätte ich meinen Eintrag vom 26. November letzten Jahres kopieren und wieder ins Netz stellen können, denn in acht Tagen ist es wieder so weit: Der Kultur-Adventskalender öffnet sein erstes Türchen. Im virtuellen Kultur-Adventskalender rieselt wieder leise der Schnee:… Weiterlesen →

Die Stadt grösser denken

In der Region sind die Leserbriefspalten voll von Briefen für oder gegen die Starke Stadtregion Luzern*). In der Volksabstimmung vom 27. November geht es allerdings noch nicht um die Fusion von Luzern mit vier Nachbargemeinden, sondern erst um die Aufnahme… Weiterlesen →

Querscheinen

Unsere Wohnung ist zwar nicht gerade das Martinsloch, durch das an Martini die Sonne genau auf die Kirche von Elm scheint. Aber wenn im November schon morgens schönes Wetter ist, dann scheint die Sonne durchs Dachfenster (siehe gestriger Beitrag) quer… Weiterlesen →

Goldener Herbst

Vor unserem Dachfenster ist’s Herbst — und ein goldener dazu. Die Blätter färben sich gelb und braun — und ich kann mich gar nicht sattsehen. Der Herbst ist meine liebste Jahreszeit!

Bestellte Theaterkritiken

Online-Krtitiken entsprechen einem Bedürfnis: Im Online-Kulturmagazin www.perlentaucher.de werden vor allem Bücher und Kinofilme besprochen, auf www.nachtkritik.de Sprechtheater-Produktionen aus dem deutschen Sprachraum und www.kulturteil.ch bringt Kulturkritiken aus der Zentralschweiz. In der Schweiz gibt es jetzt eine neue Plattform für Theaterkritiken: www.theaterkritik.ch*)…. Weiterlesen →

© 2017 Kulturflaneur — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑