Kulturflaneur

Spitzfindige Betrachtungen

Kategorie

In eigener Sache

Ich wünsche allen schöne Aussichten und ein glückliches Neues Jahr! — I wish you all nice views and a happy new year!

Bühnenlandschaften

Am Dienstag war Buchvernissage. Endlich ist es fertig, das Buch über das Theater in der Zentralschweiz. Als ich mich von Herausgeber Bernd Isele überreden liess, einen Beitrag über die freie Theaterszene in unserer Region zu schreiben, war ich zuerst guten… Weiterlesen →

Ich wünsche Euch allen guten Rutsch ins Neue Jahr und alles Gute für 2016! I wish you all a happy new year and all the best for 2016!

Just married!

Ich hab’s getan! Ich habe meinen neuen WordPress-Blog auf www.kulturflaneur.ch mit meinem alten Twoday-Blog auf kulturflaneur.twoday.net verheiratet. Das heisst: Ich schreibe meine Blog-Beiträge mit WordPress und sie erscheinen dann auf beiden Plattformen praktisch im identischen Layout. Das Rezept mit zwei… Weiterlesen →

Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch, viel Glück und alles Gute für 2015! Happy New Year!

Wenn es Nacht wird über twoday

Mich hat der Bericht von neonwilderness sowie die vielen Kommentare über das allmähliche Abserbeln von twoday als Blogplattform aufgeschreckt. Ich glaube zwar nicht, dass twoday.net ohne Ankündigung Knallgrau auf Fall abgestellt wird, aber es würde mich doch sehr ärgern, wenn… Weiterlesen →

Verstrickungen

Aus meinem meistgelesenen Eintrag Kann Stricken Kunst sein? sowie den Einträgen übers Urban Knitting und über die Gehäkelte hyperbole Wunderwelt, das globale Häkelprojekt »Crochet Coral Reef« von Christine und Margaret Wertheim, ist ein Artikel mit dem Titel „Subversive Lismimanie“ *)… Weiterlesen →

Happy New Year!

Ich wünsche all meinen Blog-Leserinnen und -Lesern einen guten Rutsch ins 2014 und ein glückliches Neues Jahr!  

Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert

Am Jahresende ist Zeit der Bilanzen und der guten Vorsätze. Man stellt sich vor, was man im kommenden Jahr alles besser machen will. Eigentlich sollte man sich die guten Vorsätze aufschreiben, damit man sie Ende Jahr in der persönlichen Bilanz… Weiterlesen →

Ein Unglück kommt selten allein

Unsere Ferien standen unter einem schlechten Stern: Schon die Anreise verlief nicht reibungslos. Pech hatten wir auch mit Restaurants und Grotti, die immer grad dann zu hatten, wenn wir gerne etwas gegessen oder getrunken hätten, oder mit Postautos, die an… Weiterlesen →

© 2017 Kulturflaneur — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑