Kulturflaneur

Spitzfindige Betrachtungen

Schlagwort

Musik

Dem See entlang schlängeln

Der goldene Herbst führte uns letzte Woche an den Lungernsee, einen Naturstausee im Kanton Obwalden. Die Wanderung von Giswil nach Lungern ist eher kurz, aber abwechslungsreich. Und wie die Bilder zeigen, gab es unterwegs doch einiges zu sehen. Die Route… Weiterlesen →

Rebellische Lieder zum Geburtstag

Als der US-amerikanische Musiker Mat Callahan 60 wurde, wollte er seinen runden Geburtstag auf besondere Weise feiern: mit revolutionären Liedern. Er erinnerte sich, dass in seiner Kindheit oft über den sozialistischen Agitator James Connolly gesprochen wurde, der vor hundert Jahren… Weiterlesen →

D’Buebe gönd is Bett

Immer wenn Frau Frogg über Verhörer und Mondegreens schreibt, z.B. in ihrem Beitrag Schmierig, kommt mir eine Geschichte aus meiner Kindheit in den Sinn. Sie hat mit dem Ins-Bett-Gehen zu tun, gegen das wir uns — wie viele Kinder —… Weiterlesen →

Shiva bei Schawi

Beide sind bekannt wie bunte Hunde: Mike Shiva, Oberhellseher der Nation, und Roger Schawinski, Oberschnorri der Nation. Gestern Abend war Shiva zu Gast in der 99. Ausgabe von Rogers Talkshow auf dem Swiss Tiwi. Und ich war gespannt, was rauskommt,… Weiterlesen →

Attenti al lupo

Aus einem traurigen Anlass hier eine musikalische Illustration zu meinem letzten Beitrag über unsere Aschermittwochswanderung auf den Sonnenberg: „Attenti al Lupo“ — „Achtung Wolf“ von Lucio Dalla, der gestern noch in Montreux ein Konzert gegeben hat und heute mit 69… Weiterlesen →

Swissness? Spielerische Swissness!

Noch an der Weltausstellung 1992 in Sevilla waren wir sicher, dass es uns gar nicht gibt. Zehn Jahre später behaupten wir das Gegenteil und zelebrieren die Swissness wie noch nie, so dass man Gefahr läuft erschweizert zu werden. Doch manchmal… Weiterlesen →

Spaziergang am Göttersee

Nachdem sich gestern der Nebel gelichtet hatte, haben wir einen grossen Spaziergang oder eine kleine Wanderung gemacht: auf dem Rücken über dem Rotsee vom Sädel nach Buchrain.

Charmanter Chansonnier

Ein begnadeter Entertainer und charmanter Chansonnier mit einer grossartigen Bühnenpräsenz ist wieder unterwegs und macht am Samstag Halt im Kreuz Solothurn: Michael von der Heide. Im Gepäck hat er sein aktuelles Programm „Lido“. Ich freue mich auf dieses Konzert, zumal… Weiterlesen →

Der Mann, der seine Schuhe ass

Heute Abend hatte ich im Kreuz eine wunderschönes Konzert mit dem Traditional Irish Quartet von Shirley Grimes. Der irische Dudelsackspieler Joe McHugh erzählte in einer Ansage eine berührende Geschichte eines englischen Seefahrers, dessen Suche nach der Nordwestpassage ein tragisches Ende… Weiterlesen →

Was ist eine Bränte?

Am Freitag zeigt Charlotte Wittmer im Kreuz Solothurn „Bränte“ — eine musikalisch-theatralische Geschichtencollage rund um Milch, Milchkannen und Molkerei. Doch was um Himmels Gotts Willen ist eine Bränte? Also: Gemäss kleinem Sprachatlas der deutschen Schweiz ist eine Bränte ein Rückentraggefäss… Weiterlesen →

© 2017 Kulturflaneur — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑