Kulturflaneur

Spitzfindige Betrachtungen

Schlagwort

Natur

Znacht für den Stadtfuchs

Heute morgen lag wieder mal eine Leiche auf unserem Balkon: Eine Meise lag auf dem Rücken und streckte alle Zweie in die Luft. Heute abend habe ich den Vogelkadaver in den Grünstreifen hinter unserem Haus gelegt, in der Hoffnung, der… Weiterlesen →

Vo Lozärn gäge Wäggis zue

Die zweite Etappe unserer Vierwaldstätterseewanderung führte uns nicht — wie der Volksliedtext im Titel suggeriert — von Luzern, sondern von Küssnacht nach Weggis. Im Lied heisst es weiter: „… bruucht me weder Strömpf no Schueh“ — kein Wunder, denn der… Weiterlesen →

Eine Leiche auf unserem Balkon

Bevor wir vorgestern zum Muttertagsessen aufbrachen, habe ich auf unserem Balkon eine Leiche gefunden: einen toten Maikäfer. Seit zwölf Jahren ist das der erste Maikäfer, den ich zu Gesicht bekomme. Ich hatte schon vermutet, diese gefrässigen Viecher seien ausgestorben. Das… Weiterlesen →

Golfer statt Schweine

Letzte Woche haben wir ein neues Wanderprojekt gestartet: einmal rund um den Vierwaldstättersee. Zugegeben, die Idee ist weder neu, noch besonders originell: Die Wanderroute existiert schon seit 1991, dem 700-Jahr-Jubliäum der Eidgenossenschaft, wird aber im Rahmen vom Gästival — 200… Weiterlesen →

Sonnenfinsternis auf dem Schreibtisch

Die partielle Sonnenfinsternis gestern war ein Ereignis, das viele Leute auf die Strasse lockte und auch mich nicht kalt liess. Mit Spezialbrille vor der Kameralinse konnte ich den Verlauf sogar fotografisch festhalten — sicher ist sicher, denn gemäss Liste von… Weiterlesen →

Bellerophon vs. Chimaira

Eine uralte Geschichte neu erzählt. In den Hauptrollen: der schöne Jüngling Bellerophon, sein fliegendes Pferd Pegasos und das dreigestaltige Ungeheuer Chimaira. In den Nebenrollen: König Proitos von Tyrins, der Lykierkönig Iobates, seine Tochter und Femme fatale Stheneboia sowie der Chefgott… Weiterlesen →

Die grüne Wüste

"In der Stadt sind die Bedingungen für die Honigbienen oft besser als auf dem Land." Peter Linder, Stadtberner Imker

Schon mal was von der "grünen Wüste" gehört? Nein? Ich auch nicht. Dieses Stichwort würde ich eher mit Bewässerungsprojekten in der Sahara in Verbindung bringen, abe...

© 2017 Kulturflaneur — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑