Kulturflaneur

Spitzfindige Betrachtungen

Kategorie

Kunst im öffentl. Raum

Anstössige Würfel

Der Klotz auf der Luzerner Allmend ist nicht das erste würfelförmige Kunstwerk in der Schweiz, das Anstoss erregt. Anscheinend ist diese geometrische Form anstössiger als andere. Warum? Felix Kuhns Klotz auf der Allmend ist nur das letzte Beispiel anstössiger Würfelkunst…. Weiterlesen →

Share

Vergessene Kunstskandale

Der Klotz auf der Allmend ist in Luzern nicht das erste Kunstwerk im öffentlichen Raum, das zu Kontroversen führt. Eine Spurensuche zu vergangenen und vergessenen Kunstskandalen zeigt, dass Luzern für Kunst im öffentlichen Raum ein hartes Pflaster war und ist…. Weiterlesen →

Share

Das Denkmal der Arbeit

Über Kunst im öffentlichen Raum wurde in Zürich schon immer gestritten — und nicht nur über den Hafenkran oder das Nagelhaus, sondern auch über die richtige Darstellung der Arbeiterklasse. Dieses Bild von Philipp Messner zeigt Karl Geisers Denkmal der Arbeit,… Weiterlesen →

Share

Darf Kunst im Weg sein?

Muss Kunst mehrheitsfähig sein? Über nichts regen sich die Leute mehr auf als über Kunst im öffentlichen Raum. Vor allem, wenn sie auch noch im Weg steht. Seit die Stadt bekannt gegeben hat, welches Kunstwerk die Vorzone der Messe und… Weiterlesen →

Share

Provokation und/oder Kunst?

Für die Kunstaktion «No Exit Luzern» sperrte letzten Freitag der iranische Künstler Shahram Entekhabi den Rathaussteg in Luzern mit Absperrbändern. Das Erstaunliche daran: Kaum jemand regte sich darüber auf. Ist das Kunst oder nur Provokation oder gar beides? Quelle: AB… Weiterlesen →

Share

Kann Stricken Kunst sein?

Diese Frage beschäftigt mich, seit Aqua die Frage CXXIII „Stricken oder Bloggen“ aufgeworfen hat. Entgegen der landläufigen Meinung, dass Stricken etwas Biederes an sich hat, behaupte ich: Sie kann. Für meine Antwort auf Aquas bestrickende Frage habe ich nach dem… Weiterlesen →

Share

Lehrpfaditis

Lehrpfade soweit das Auge reicht: Die grassierende „Lehrpfaditis“ sorgt dafür, dass jeder Spaziergang zu einem Lehrstück wird. Im Land von Pestalozzi ist das Spazieren ohne Lernziel und neue Erkenntnis bald nicht mehr möglich. Es gibt Orte, wo sich drei, vier… Weiterlesen →

Share

© 2020 Kulturflaneur — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑