Ein Kollegin, die im Kreuz Solothurn als Cheffe de Service angestellt war, hat auf einem Kreuzfahrtschiff angeheuert. Seit zwei, drei Wochen dampft sie über die Weltmeere, bedient die Gäste an Bord und berichtet in ihrem Blog über ihre Erfahrungen als Kreuzfahrerin.

Auf Blogspot schreibt die Kreuzfahrerin über die seltsame Welt eines Kreuzfahrtschiffs aus der Sicht des Personals, also derjenigen Leute, die Tag und Nacht für das Wohl der Gäste in dieser schwimmenden Stadt sorgen. Mit Texten und Fotos gewährt sie interessante Einblicke in eine Welt, die mir gänzlich unbekannt ist, und lässt einem teilhaben an einem begrenzten „Abenteuer“ auf unsicherem Boden. Als Landratte bin ich gespannt auf den nächsten Bericht der Kreuzfahrerin…

Share