Unsere Wohnung ist zwar nicht gerade das Martinsloch, durch das an Martini die Sonne genau auf die Kirche von Elm scheint. Aber wenn im November schon morgens schönes Wetter ist, dann scheint die Sonne durchs Dachfenster (siehe gestriger Beitrag) quer durch unser Wohnzimmer und wirft Schatten auf die gegenüberliegende Aussenwand.

Unser Frühstückstisch mit Zeitungen und Kulturflaneur als Schatten auf der Wand.

Share