Kulturflaneur

Spitzfindige Betrachtungen

Schlagwort

Werbung

Don’t cross the red line!

"As long as Ai Weiwei continuously marches forward, he will inevitably touch the red line one day." Global Times, chinesische Staatszeitung

Rote Linien bedeuten selten was Gutes: Der chinesische Künstler Ai Weiwei hat die rote Linie zwischen Kunst und Recht überschritten — und sitzt dafür jetzt im Gefän...

Wieso ausgerechnet Sergio, Benoît und Beat?

Schon seit einiger Zeit frage ich mich, warum die Freizeittester der SBB ausgerechnet Sergio, Benoît und Beat heissen. Andere kennen die Antwort vielleicht schon länger. Aber jetzt weiss ich sie auch. Sie könnten natürlich auch S alvatore, B laise und… Weiterlesen →

Share

© 2019 Kulturflaneur — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑