Den Tischgrill hervorgeholt, Olma-Bratwürste gebraten, mit Frau Frogg gespritzten Weisswein getrunken und über Gott und die Welt geredet — und dann diese Zeichnungen am Abendhimmel:

Unglaublich, wie lange diese Kondensstreifen heute Abend am Himmel bleiben! Dadurch entstehen Muster von parallelen Linien, die von Flugzeugen stammen, die dieselbe Luftstrasse benutzt haben.

Da kommt mir folgende Geschichte in den Sinn: Wir waren im Tessin in den Ferien und hatten nichts besseres zu tun, als den Flugzeugen zuzuschauen, wie sie ihre Kondensstreifen an den Himmel zogen. Doch immer an der gleichen Stelle über dem Monte Forno flogen die Flugzeuge eine Kurve und ihre Kondensstreifen bekamen einen Knick. Wir konnten uns das nur so erklären, dass die Luftstrasse von Norden in den Süden an dieser Stelle eine Kurve macht — und wir mussten ein bisschen lachen ab der Vorstellung, dass sonst pfeilgerade Luftstrassen auch Kurven machen.

Share