Kulturflaneur

Spitzfindige Betrachtungen

Schlagwort

Herbst

Herbstliche Irrwege

Vorgestern ist es wieder passiert. Ich wollte den schönen Herbsttag geniessen und machte mich auf den Weg auf die Krienseregg. Als ich oben ankam, war es verdächtig still: Kein Bähnli, das über die Seilbahnstütze rattert, kein Kindergeschrei auf dem Spielplatz… Weiterlesen →

Share

Herbstnebel

Herbst ist nicht nur Erntedank und Halloween, sondern auch Nebelzeit. Und wenn’s neblig ist, dann ist der Nebel mal stockdick, mal kriecht er allmählich heran, mal wabern die Nebelfetzen auf und ab, mal löst er sich auf und macht strahlend… Weiterlesen →

Share

’s esch Määs z’Lozärn — Luzern grüsst Wien

Luzerndeutsch für: Es ist Messe in Luzern. Interessanterweise benutzen die LuzernerInnen nicht das schweizerdeutsche Wort Chilbi, das heute vor allem Rummelplatz bedeutet, sondern „Määs“, das auf das Wort „Kirchmesse“ zurückgeht. Die Määs ist also auch eine Folge von St. Leodegar…. Weiterlesen →

Share

Nebelmeer über dem Rotsee

Heute morgen war wieder einmal das Mini-Nebelmeer über dem Rotsee zu beobachten, ein lokales Wetterphänomen, das ich vor einem Jahr in meinem Beitrag Kaiserwetter und Nebelsee schon einmal beschrieben habe. Allerdings waren die Nebelschwaden, die heute über den herbstlichen Wiesen… Weiterlesen →

Share

Goldener Herbst

Vor unserem Dachfenster ist’s Herbst — und ein goldener dazu. Die Blätter färben sich gelb und braun — und ich kann mich gar nicht sattsehen. Der Herbst ist meine liebste Jahreszeit!

Share

Herbstpanorama

Der lange Altweibersommer ist vorbei, jetzt ist es definitiv Herbst und die Blätter verfärben sich. Es ist nicht nur kühl, sondern feucht kalt. Und das Licht ist irgendwie anders, wie das heutige Dachpanorama zeigt.

Share

Kaiserwetter und Nebelsee

Heute sei Kaiserwetter angesagt, sagte mein Vater heute früh. Kaiserwetter? Ein Wort, das wir in der republikanischen Schweiz nicht kennen. Mein Vater aber kennt es wahrscheinlich von meiner Mutter, die grösstenteils in Österreich und Deutschland aufwuchs. Ich konnte mir zwar… Weiterlesen →

Share

© 2018 Kulturflaneur — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑