Expedition in die Agglo 3

Die dritte Expedition in die Agglo startet mit einer Busfahrt in den Maihof. Von da geht's zu Fuss zur Busschleife Unterlöchli, wo der Rontaler Höhenweg beginnt. Der letztes Jahr eröffnete Weg Hoch über der Agglo führt eigentlich bis nach Honau, doch nach ersten Hälfte steigen wir nach Dierikon ab. Von der Haltestelle Migros Dierikon fahren... Weiterlesen →

Expedition in die Agglo 2

Die erste Expedition in die Agglo führte auf den Sonnenberg — die zweite Expedition in die Luzerner Agglo ist plus minus flach: Vom Himmelrich 3 geht's von der Neustadt in die Altstadt und dann reussabwärts bis nach Rathausen. Zurück fahren wir mit dem Bus. Wer also einigermassen gut zu Fuss ist und an St. Leodegar,... Weiterlesen →

Expedition in die Agglo 1

Hin und wieder mache ich eine Expedition in die Agglomeration Luzerns: Von meiner ziemlich zentral gelegenen Wohnung gehe ich los in irgendeine Richtung, vom Zentrum in die Aussenquartiere und weiter in die Agglomeration. So komme ich an Orten vorbei, wo ich sonst nie hin käme. Mir eröffnen sich unbekannte Ausblicke auf die Stadt und ihre... Weiterlesen →

Winter?

Vor Weihnachten haben wir eine kleine Wanderung in der Agglo gemacht. Mal hatten wir das Gefühl es sei Winter, mal ganz und gar nicht. An der Sonne war es so warm, dass wir die Winterjacken öffnen mussten, um nicht zu schwitzen. Hier ein paar Bilder von diesem wenig winterlichen Spaziergang. Unsere "Winterwanderung" führte von Luzern...... Weiterlesen →

Faszinierende Migrationsgeschichten

Er schafft es immer wieder, interessante Geschichten aufzutischen und in kleine, aber feine Ausstellungen umzutopfen: Hilar Stadler, Leiter des Krienser Museums im Bellpark präsentiert mit der Ausstellung "Ankommen in CH-6010 Kriens" Migrationsgeschichten von acht EinwanderInnen aus aller Welt, die im Luzerner Vorort angekommen sind und hier ihre zweite Heimat gefunden haben. Die Ausstellung gewährt faszinierende... Weiterlesen →

Suburbane Sehnsucht

Bemalte Unterführungen verraten viel über lokale Befindlichkeiten und Sehnsüchte. Doch selten ist der Gegensatz zwischen "heiler Welt" im Bild und lebensweltlicher Realität so krass wie in der S-Bahn-Station Nänikon-Greifensee. Gemalt wird ein Landleben, wie es auch die Landbevölkerung nicht mehr zurückhaben möchte, gelebt wird ein "suburban way of life", ein von der Dienstleistungsgesellschaft geprägter Lebensstil.... Weiterlesen →

Welcome to Züri-Süd

Inspiriert von Thomas Widmers Wanderkolumne im Tagi und seinem Wanderblog WidmerWandertWeiter führte die gestrige Wanderung uns wieder einmal in die Agglo von Züri-Süd. Wenn die BerglerInnen nach der Abstimmung über die Zweitwohnungsinitiative meinen, wir UnterländerInnen müssten zuerst etwas tun gegen die Zersiedelung vor unserer Haustüre, bevor wir sie bevormunden und ihnen den Bau von Ferienhäusern... Weiterlesen →

Die Stadt grösser denken

In der Region sind die Leserbriefspalten voll von Briefen für oder gegen die Starke Stadtregion Luzern*). In der Volksabstimmung vom 27. November geht es allerdings noch nicht um die Fusion von Luzern mit vier Nachbargemeinden, sondern erst um die Aufnahme von Fusionsverhandlungen. Fällt der Fusionsvertrag unbefriedigend aus, kann man die Fusion in einer zweiten Abstimmung... Weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑