Die falsche Tasse zum Film

Frau Frogg hat eine lustige Angewohnheit: Sie erinnert sich anhand von Tassen an vergangene Ferien. Als letzthin der Restitutions-Thriller Die Frau in Gold im TV kam, dachte ich mir: "So eine Klimt-Tasse mit der goldenen Adele haben wir doch auch." Doch ein Blick in unseren Küchenschrank zeigte: Meine Frau hat die falsche Tasse im Schrank!... Weiterlesen →

Gäli Räbe & Costine

Das Rezept, das als Kriegsgemüse diffarmierte Bodenkohlrabi mit leckeren Costine (oder auch Spare Ribs) zu einem Schmortopf kombiniert, habe ich von meiner Mutter. Da ich in meinem Rezept-Fresszettelkasten keine Notiz gefunden habe, muss ich es wohl oder übel aus der Rezept-Schublade meiner Erinnerung hervorkramen. Aber keine Angst: Dieses Rezept ist tubelisicher und ich habe es... Weiterlesen →

Expedition in die Agglo 3

Die dritte Expedition in die Agglo startet mit einer Busfahrt in den Maihof. Von da geht's zu Fuss zur Busschleife Unterlöchli, wo der Rontaler Höhenweg beginnt. Der letztes Jahr eröffnete Weg Hoch über der Agglo führt eigentlich bis nach Honau, doch nach ersten Hälfte steigen wir nach Dierikon ab. Von der Haltestelle Migros Dierikon fahren... Weiterlesen →

Expedition in die Agglo 2

Die erste Expedition in die Agglo führte auf den Sonnenberg — die zweite Expedition in die Luzerner Agglo ist plus minus flach: Vom Himmelrich 3 geht's von der Neustadt in die Altstadt und dann reussabwärts bis nach Rathausen. Zurück fahren wir mit dem Bus. Wer also einigermassen gut zu Fuss ist und an St. Leodegar,... Weiterlesen →

Gemalte Musik

Die letzten Töne des diesjährigen Jazzfestival Willisau sind verklungen, doch visuell ist die Musik immer noch präsent in den LIVE JAZZ PAINTINGS von Werner Meier, die noch bis Donnerstag im Rathaus Willisau zu sehen sind. Werner Meiers gemalte Musik ist ein Hingucker! 1982 hat der Luzerner Künstler Werner Meier damit begonnen, Jazzkonzerte live zu malen.... Weiterlesen →

Expedition in die Agglo 1

Hin und wieder mache ich eine Expedition in die Agglomeration Luzerns: Von meiner ziemlich zentral gelegenen Wohnung gehe ich los in irgendeine Richtung, vom Zentrum in die Aussenquartiere und weiter in die Agglomeration. So komme ich an Orten vorbei, wo ich sonst nie hin käme. Mir eröffnen sich unbekannte Ausblicke auf die Stadt und ihre... Weiterlesen →

Foto, aber subito!

Polaroid ist das Synonym für Sofortbildkameras. Obwohl ich nur selten mit Polaroid-Kameras fotografiert habe, hat mich diese unmittelbare Art, ein Bild zu machen, immer fasziniert — so sehr, dass ich 2011 dem Polaroid eine Hommage gewidmet habe: Polaroid for ever! Mit der digitalen Fotografie hat dieses Faszinosum an Attraktion verloren. Wieder auf mein Radar gekommen... Weiterlesen →

Kopf oder Zahl — letzte Chance!

Am 22. Januar feierte Luzern der Film — Kopf oder Zahl Premiere. Seither war der Dokumentarfilm über die Steuerstrategie des Kantons Luzern auf Tour durch den ganzen Kanton. Bis jetzt haben 1600 Personen den Film gesehen und diskutiert, am Ende werden es wohl 2000 sein. Am Samstag, 23. Februar, findet um 20 Uhr im Südpol... Weiterlesen →

Chürbissuppe & Winter-Quiche

Der Nach-Adventsbraten mit Ofengemüse ist gelungen, dennoch stiess mein zweites Margr.it-Essen gar nicht auf Interesse — wahrscheinlich lag es am ungünstigen Datum zwischen Weihnachten und Neujahr. Währschaftes vom Kulturflaneur zum Dritten gibt es am Dienstag, 22. Januar 2019, mittags um 12.30 Uhr. Ich bin ein Mensch, der besonders gern mit den Augen isst. Deshalb ist... Weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑