Kulturflaneur

Spitzfindige Betrachtungen

Monat

November 2013

Wo wohnen die Sozialisten?

Letzten Sonntag haben die Schweizer StimmbürgerInnen wieder einmal alles abserviert, was ihnen aufgetischt wurde: Mit 65.3% NEIN wurde die 1:12-Initiative für gerechte Löhne wuchtig verworfen, mit 60.5% NEIN die Preiserhöhung der Autobahnvignette von 40 auf 100 Franken bachab geschickt und… Weiterlesen →

Wintereinbruch

Dieses Jahr ist er schon früh gekommen, der Winter. Doch jetzt ist der Schnee schon wieder weg und draussen ist es nur noch garstig. Ja im Unterland ist der Winter weniger als einen halben Tag wirklich schön, danach aber meistens… Weiterlesen →

Kulturtankstelle

Als zweites Etappenziel unserer Reise in die Südschweiz hatten wir Soglio auserkoren. Obwohl Frau Frogg das Bergell schrecklich fand und deswegen kulturlose Gedanken wälzte, machten wir eine eigentliche Kulturwanderung.  

Berge, wie Bretter vor dem Kopf

„Berge, wie Bretter vor dem Kopf“, schrieb der wortgewaltige Niklaus Meienberg über den Einfluss der Berge in Chur auf die Befindlichkeit der TalbewohnerInnen. Das Gefühl von Brettern vor dem Kopf hatte wohl auch der deutsch-österreichische Dichter Rilke 1919 im Bergell…. Weiterlesen →

© 2017 Kulturflaneur — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑