Kulturflaneur

Spitzfindige Betrachtungen

Kategorie

Panorama

Herbstnebel

Herbst ist nicht nur Erntedank und Halloween, sondern auch Nebelzeit. Und wenn’s neblig ist, dann ist der Nebel mal stockdick, mal kriecht er allmählich heran, mal wabern die Nebelfetzen auf und ab, mal löst er sich auf und macht strahlend… Weiterlesen →

Winterlicher Scherenschnitt

Als Jahreszeit mag ich den Winter nicht besonders — die Temperaturen sind mir zu tief und die Tage zu kurz. Aber als Lieferantin schöner Stimmungsbilder mag ich die kalte Jahreszeit sehr, macht sie doch aus dem Ausblick von unserem Dachfenster… Weiterlesen →

Halbe Aussicht

Es ist wieder einmal so weit: Wie schon im Februar sind wir eingeschneit. Die Dachfenster sind voll Schnee — und wir fühlen uns wie in einer beheizten Schneehöhle. Wenn der Schnee auf den glatten Fensterflächen nach unten rutscht, dann ist… Weiterlesen →

Nebelmeer über dem Rotsee

Heute morgen war wieder einmal das Mini-Nebelmeer über dem Rotsee zu beobachten, ein lokales Wetterphänomen, das ich vor einem Jahr in meinem Beitrag Kaiserwetter und Nebelsee schon einmal beschrieben habe. Allerdings waren die Nebelschwaden, die heute über den herbstlichen Wiesen… Weiterlesen →

Energiepolitisches Panorama

Das Dachpanorama von vorgestern ist nicht besonders attraktiv, dafür energiepolitisch interessant. Im Hintergrund, im hellen Streifen zwischen Horizont und grauem Deckel ist unsere Energievergangenheit zu sehen: zwei riesige AKW-Dampffahnen, die zuerst schräg in den Himmel steigen und dann waagrecht nach… Weiterlesen →

Herbstpanorama

Der lange Altweibersommer ist vorbei, jetzt ist es definitiv Herbst und die Blätter verfärben sich. Es ist nicht nur kühl, sondern feucht kalt. Und das Licht ist irgendwie anders, wie das heutige Dachpanorama zeigt.

Kaiserwetter und Nebelsee

Heute sei Kaiserwetter angesagt, sagte mein Vater heute früh. Kaiserwetter? Ein Wort, das wir in der republikanischen Schweiz nicht kennen. Mein Vater aber kennt es wahrscheinlich von meiner Mutter, die grösstenteils in Österreich und Deutschland aufwuchs. Ich konnte mir zwar… Weiterlesen →

Zwischen Tag und Nacht

In unserer Dachwohnung sind immer wieder fantastische Sonnenuntergänge zu erleben. Wie zum Beispiel heute Abend. Faszinierend finde ich, wie der Mammutbaum in der Bildmitte vor dem geröteten Abendhimmel zu einem gigantischen Scherenschnitt wird, während er tagsüber dunkelgrün ins Himmelblau ragt…. Weiterlesen →

Suche die 7 Unterschiede!

Finde die 7 Unterschiede!

Ereignisse, die die Welt so verändern, dass sie danach nicht mehr die Gleiche ist, sind rar und kommen all Schaltjahr einmal vor: Mondlandung, Mauerfall, 9-11...

Noc...

Durchsichtiges Panorama

Die Aussicht aufs Alpenpanorama ist eine Augenweide, auch wenn man oder frau die Gipfel nicht kennt. Doch noch schöner ist die Aussicht, wenn die Berge Namen haben — deshalb machen manche sich einen Sport daraus, möglichst viele Gipfel zu kennen…. Weiterlesen →

© 2017 Kulturflaneur — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑