Hubbie hat kurzen Prozess gemacht und mir um 0.00 Uhr folgende Rangliste gemailt:

Preisverleihung

Bronze geht an Pfefferoni für das shoppende Kamel,
Silber an bee für die Würdigung der Kairoer Kifaya-Aktivistin
und den goldenen Wanderpokal übernimmt Neonwilderness für die treffende Analyse der arabischen Gay Community.
…übrigens, Gilbert Baker – R.I.P.

Hier also nochmals der Tierische Freitagstexter vom 31. März mit Gewinnertext:

Zur Förderung des beginnenden arabischen Frühlings ging die LGBT-Community Falludscha sogleich an die Organisation der ersten lokalen Love-Parade.

Herzliche Gratulation an NeonWilderness auch von mir!

Und hier geht’s zum nächsten Freitagstexter:

Die ewige Bestenliste auf Twitter: twitter.com/Freitagstexter

Share