Ein Geheimtipp im Kreuz Solothurn: auf dieses Konzert mit dem Elina Duni Quartet freue ich mich auch als Veranstalter ganz besonders.

Hier der Promotext von Grego Applegate Edwards: “Das Elina Duni Quartet mit seiner einzigartigen Mischung aus osteuropäischer Tradition, transponiert in modernen Jazz, hypnotisiert. Die Gruppe weist eine Sensibilität auf, die weit über die Konstellation Sängerin plus Piano Trio Backup hinausgeht. Die Musik ist abwechselnd zärtlich, leise traurig, meditativ intim und leidenschaftlich, und Elina ist eine Stimm-Stilistin, die es verdient, gehört zu werden. Das Resultat ist schlicht schöne und mit viel Liebe gemachte Musik, die zeigt, dass „Sängerin plus Band“ nicht zwangsläufig fade, endlose Wiederholungen der Vergangenheit bedeuten, sondern dass mit dieser Formel durchaus verschiedene Stile und Weltklänge auf neue Art harmonisch zusammengeführt werden können. Hervorragend.“

www.elinaduni.com


Das Elina Duni Quartet auf Youtube

Samstag, 8. Januar 2011, 20.30 Uhr
Kreuz Solothurn, Ticketreservation

Share