Haben Sie auch einen Laufmeter Kochbücher zu Hause und kochen aus jedem Buch bestenfalls ein Rezept? Also bei mir ist es so, aber ich blättere fürs Leben gern in Kochbüchern — am liebsten mit anmächeligen Bildern — und lasse mich inspirieren. Allerdings braucht es dann einen zusätzlichen Schubser, der mich dazu bringt, ein lecker aussehendes Rezept tatsächlich auszuprobieren. Und wenn es sich bewährt, dann koche ich es immer wieder… Das gilt auch für mein Spinattortenrezept, das ich für mein nächstes Triff-Essen ausgesucht habe. In der Hoffnung auf frühsommerliches Wetter serviere ich dazu Sommersalate und zum Dessert ein Tiramisù. Währschaftes vom Kulturflaneur zum Siebten gibt es am Dienstag, 28. Mai 2019, mittags um 12.15 Uhr. Bitte reservieren!

Das grosse Pastiamo Kochbuch (hrsg. von Pastiamo, 1988)

Dieses Rezept stammt aus dem Grossen Pastiamo Kochbuch, das nun schon drei Jahrzehnte in meinem Besitz ist. Entstanden ist es zum Abschied von Vrone Malzacher, die in den 1980er Jahren im Rössli Stäfa einen Betrieb für Teigwarenproduktion und einen Laden für italienische Spezialitäten aufbaute. Seit den 1990er Jahren betreiben sie und ihr Partner den Agroturismo-Bauernhof Riparbella in der Maremma. Den Comestibles-Laden Pastiamo gibt es nach wie vor. Würde ich noch in Stäfa wohnen, wäre Pastiamo der Pasta-Laden meines Vertrauens. Das Grosse Pastiamo Kochbuch enthält neben einigen von Vrone Malzacher entwickelten Pastiamo-Rezepten viele Rezepte von Freunden und Mitarbeiterinnen aus dem Umfeld vom Rössli Stäfa, die jeweils ihr Lieblingsrezept beisteuerten. Dieses Kochbuch hat einen sehr persönlichen Touch, weil jedem Rezept ein Zitat und ein Kurzportrait mit Foto der Autorin oder des Autors angefügt ist. Zur Spinattorte heisst es:

„Sie schmeckt besser, wenn sie nicht so heiss gegessen wird!“
Susanne Belz, Pastiamo-Genossenschafterin

Dieses Mittagsmenu ist das letzte Triff-Essen in unserer alten Wohnung. In der letzten Juni-Woche muss mein Triff-Geköch entfallen, weil ich zu sehr mit der Züglete beschäftigt sein werde. Aber auch in der neuen Wohnung werde ich mich weiter als Triff-Koch betätigen.

Menu vom 28.5.2019

Spinattorte (mit Pinienkernen) & Sommersalate
***
Tiramisù & Kaffee

Die Platzzahl in meiner „Privatbeiz“ ist beschränkt, eine Anmeldung via Triff ist unabdingbar. Also App runterladen und anmelden! Ich freue mich und bin gespannt auf meine Gäste.

App runterladen und Triffs buchen!

⇒ Für alle, die sich ärgern, dass ihre Lieblingsapp nur auf dem Tablet und dem Smartphone, nicht aber auf dem PC läuft, gibt’s kostenlose Emulationsprogramme — Programme, die auf dem PC so tun, als wären sie ein Android-Handy. Nox ist nur eines dieser praktischen Programme, die bei CHIP kostenlos erhältlich sind: Nox App Player

Share