Znacht für den Stadtfuchs

Heute morgen lag wieder mal eine Leiche auf unserem Balkon: Eine Meise lag auf dem Rücken und streckte alle Zweie in die Luft. Heute abend habe ich den Vogelkadaver in den Grünstreifen hinter unserem Haus gelegt, in der Hoffnung, der Stadtfuchs, der da seinen Bau hat, werde sich bedienen.

Ich erwarte nicht, dass er ein Dankeskärtli hinterlässt, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass morgen früh, wenn ich die Zeitung hole, die tote Meise verschwunden ist. Mal sehen, ob unser Stadtfuchs eine Meise hat…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑