Am Tag 1 in der Sächsischen Schweiz sind wir mit der Strassenbahn ins Kirnitzschtal gefahren. Das Tram, wie die Bahn in der Schweiz heissen würde, fährt mehr oder weniger durch den Wald und erschliesst seit 1898 die Touristenattraktion des Tals: den Lichtenhainer Wasserfall. Trotz ihres Alters ist die Kirnitzschtalbahn hochmodern — sie fährt zu einem beträchtlichen Teil mit Solarstrom, der auf dem Dach des Depots produziert wird.


Bereit für Ruckel-Zuckel-Fahrt in den Wald: die Kirnitzschtalbahn an der Ausgangsstation am Stadtpark von Bad Schandau

Die Strassenbahn ins Kirnitzschtal ist immerhin schon 115 Jahre alt und deshalb schon einiges erlebt, unter anderem einen grossen Auftritt in einem Film zusammen mit Hollywoodstar Kate Winslet. Für die Dreharbeiten für den deutsch-amerikanischen Kinofilm Der Vorleser wurde 2008 ein Triebwagen und ein Anhänger nach Görlitz verfrachtet, wo die Strassenbahnszenen mit Kate Winslet als Schaffnerin Hanna Schmitz gedreht wurden. Die ergreifende Geschichte einer unmöglichen Liebe zwischen Schüler Michael Berg und Hanna nimmt eine tragische Wende, weil Hanna sich so schämt, dass sie vor Gericht ihr Geheimnis partout nicht preisgeben will:


Der deutsche Trailer von Der Vorleser auf youtube

Doch nicht immer scheint die Sonne für das Solartram — dieses Jahr z.B. war die Bahn wegen des Elbhochwassers in den Strassen von Bad Schandau nicht mehr erreichbar und dann wurden ihre Geleise auch noch von einer Schlammlawine verschüttet, ausgelöst vom Unwetter am 9. Juni. Fünf Tage lang musste die Bahn ihren Betrieb einstellen. Noch schlimmer traf die Bahn eine Flutwelle der Kirnitzsch, die am 7. August 2010 am Trassee und am Rollmaterial schwere Schäden verursachte:

Quelle: www.ovps.de. Der Werbeslogan des Zürcher Verkehrsverbunds, „Dieses Tram ist auch ein Schiff“, wäre hier doch ein bisschen zynisch.

Es dauerte 18 Monate, bis alle Schäden behoben waren, und die Bahn wieder bis zu ihrer Endhaltestelle beim Lichtenhainer Wasserfall verkehren konnte. Die Kirnitzschtalbahn ist eben unverwüstlich!

Was bot Tag 1 sonst noch? Den Lichtenhainer Wasserfall, den Überblick über die Sächsische Schweiz vom Panoramaweg (Lichtenhain – Mittelndorf – Altendorf – Bad Schandau) sowie einen ersten Ausblick auf Bad Schandau.

Share