Meine neue Kamera ist auch ein Spielzeug, das mich manchmal dazu verleitet, mit den verschiedenen Funktionen zu experimentieren. Frau Frogg belächelt diesen Spieltrieb, andererseits ist sie froh über die Panoramafunktion, die meinen Panoramatick wesentlich erträglicher macht. Ganz besonders angetan bin ich von der Monochromfunktion, bei der eine ausgewählte Farbe erhalten bleibt, während alle anderen Farben des Bild in Graustufen umgewandelt werden.


Der Waldstreifen neben unserer Ferienwohnung in Grün-Schwarz-Weiss


Bilder von einem Grotto auf dem Monte Lego in Blau-Schwarz-Weiss…


… und in Rot- bzw. Grün-Schwarz-Weiss


In Grün-Schwarz-Weiss: Das Bachbett im Val Verzasca und …


… die Aussicht vom Restaurant oberhalb von Madonna del Sasso.

Ich finde, sogar die Schönwetterbilder in der Mitte wirken irgendwie beängstigend oder zumindest verstörend — auf jeden Fall aber eröffnen sie einen neuen Blick auf die Welt.

Share